Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verlangen von Unternehmen, sich immer häufiger und schneller auf neue Marktanforderungen einzustellen. Und nur wer diesen ständigen Veränderungsprozess als festen Bestandteil seines unternehmerischen Denkens und Handelns begreift, wird im Wettbewerb auf Dauer erfolgreich bleiben.

Der Erfolg eines Unternehmens wird beeinflusst durch den Leistungsaufwand. Die Optimierung der internen Abläufe leistet einen elementaren Beitrag zur Aufwandsreduzierung und damit zur Kostensenkung in den Unternehmen. Das Unternehmen wird wettbewerbsfähiger.

Das von uns entwickelte Verfahren zur nachhaltigen Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit basiert gedanklich auf dem „grünen Wiese“-Prinzip. Mit dem Wissen über die am Markt angebotene Unternehmensleistung und den kunden-/lieferantenbezogenen Beziehungsgeflechten konzipieren wir die Ablauforganisation durchgängig neu.

Durchgängigkeit und Schlankheit sind die Ziele. Es wird nur das gemacht, was zwingend zur Leistungserstellung notwendig ist und damit eine Wertschöpfung beinhaltet. Bei der Konzeption der optimalen Zielprozesse gehen wir davon aus, dass sämtliche in Logik fassbaren Regelwerke auch später in IT „gegossen“ werden können. Damit werden alle Unternehmensabläufe maximal automatisiert.

Zur Erstellung der Unternehmensleistung, bei der Kommunikation mit den Kunden und den Lieferanten, entsteht in jedem Prozessschritt ein nicht unerheblicher administrativer Aufwand (Overhead).

Dieser Aufwand lässt sich minimieren, indem man die unternehmensinternen Abläufe in ihrer Gesamtheit mit allen Prozessschritten erfasst, ihre kausalen Abhängigkeiten vollständig aufzeichnet und diese konsequent integriert und automatisiert.

Bei der Automatisierung der Organisation verhält es sich ähnlich wie bei einer Produktionsstraße: Je höher der Automatisierungsgrad, desto höher die Einsparung. Viele Standard-ERP-Systeme verhindern eine durchgängige Automatisierung.

In der Praxis wechseln sich automatisierte "Abschnitte" mit manuell durchgeführten Abschnitten ab. Zum Nachdenken: Streichen Sie mal gedanklich MS Excel aus Ihrem Unternehmen und überlegen Sie, was passieren würde.

Wir sorgen für eine maximale Automatisierung der Unternehmensabläufe durch:
1. Definition und Implementierung der maximal schlanken Abläufe.
2. Maximale IT-Unterstützung.

Die Unternehmen reduzieren ihren Aufwand, senken die Kosten und werden nachhaltig wettbewerbsfähiger.


innovativ - zuverlässig - effizient